Stadtleben : Kuscheln eisgekühlt

Ob Promis oder Normalos – vor dem nasskalt griesegrauen Berliner Winter sind alle Sonnensehnsüchtigen sich gleich. Da kommt die neue Revue „Winterträume“ im Friedrichstadtpalast gerade recht, die am Sonntagabend Premiere feierte. Ex-DSDS-Sängerin Francisca Urio spielt darin eine Wunderfrau, die drei genervten Berlinern, dargestellt von Lars Redlich, Heinz Rennhack und Sylvia Wintergrün, in idyllische Winterfluchtfantasien entführt. In die heiße Karibik, zum Powershoppen ins verschneite St. Petersburg oder in einen verwunschenen Fabelwald. Das wollten sich außer zahlenden Premierenbesuchern auch viele geladene Gäste nicht entgehen lassen. Gesichtet wurden unter anderem: Kim Fischer, Finanzsenator Ulrich Nußbaum, Marion Kracht. Ebenso standen Frank Schöbel, Marion Kracht, Jochen Kowalski, Matthias Freihof, Botschafter Vladimir Kotenev, Pierre Sanoussi-Bliss, Franziska Troegner, Katy Karrenbauer, Fiona Erdmann oder Judy Winter auf der Gästeliste. Hinterher gab’s im kuscheligen Foyer eisgekühlte Getränke. gba

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben