Leseraktion : Tagesspiegel verlost Ballonfahrten zum „Oben“-Filmstart

Ganz nach oben mit dem Tagesspiegel: Wir verlosen fünfmal zwei Freiflüge mit einem ungewöhnlichen Luftfahrzeug.

Andreas Conrad

Am 10. September wird der Leipziger Platz zum Start- und Landeplatz für ein ungewöhnliches Luftfahrzeug: ein 24 Meter hoher, 16 Meter breiter Fesselballon, geformt nach dem Vorbild des kuriosen Fluggeräts in dem neuen Disney-Animationsspaß „Oben“, der in den USA schon sehr erfolgreich ist und am 17. September in die deutschen Kinos kommt. Seit dem Wochenende tourt er zwecks Werbung durch Deutschland, macht am Donnerstag in Berlin Station.

Im Korb des Ballons sorgt der Brite Andrew Holly für sicheren Auf- und Abstieg, immerhin 30 Meter geht es hoch. Die Gondel ist von einer aufblasbaren Nachbildung des Hauses umgeben, mit dem Carl Fredricksen im Film zu seinen Höhenflügen aufbricht. Am Ballon selbst sind 540 Luftballonattrappen befestigt.

Der Tagesspiegel verlost fünf mal zwei Freiflüge. Sie finden am 10. September zwischen 17 und 18 Uhr, statt, sofern das Wetter mitspielt. Wer Interesse hat, schicke am heutigen Montag eine Postkarte an Tagesspiegel, Lokalredaktion, Potsdamer Straße 77 in 10785 Berlin, oder maile bis Dienstag 15 Uhr an verlosung@tagesspiegel.de. Bitte eine Telefonnummer angeben, am besten Handy. Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben