Medienpreis : Bambi für Berliner Hospizgründer

Mit dem Medienpreis Bambi in der Kategorie Engagement wird Jürgen Schulz ausgezeichnet. Schulz setzt sich für Familien mit schwerst- und unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein.

 „Nicht die Krankheit, sondern die Freude am Leben stehen im Vordergrund des beispielhaften Engagements von Jürgen Schulz“, begründete die Jury ihre Wahl. Schulz hatte 1983 gemeinsam mit anderen Betroffenen in Berlin den Verein „Kinderhilfe – Hilfe für Leukämie und tumorkranke Kinder“ gegründet. 1996 folgte die Björn-Schulz- Stiftung, die neben einem ambulanten Kinderhospizdienst, das Rosemarie- Fuchs-Nachsorge-Haus auf Sylt sowie das Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin umfasst. Schulz’ Sohn Björn war 1982 im Alter von sieben Jahren an Leukämie gestorben. Der Bambi wird am 26. November in Potsdam verliehen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben