Stadtleben : Mit Schmalztolle oder Petticoat

Dies wird ein Abend der Schmalztollen, Petticoats und knallengen Jeans, die nur unter Zuhilfenahme eines Schuhlöffels anzuziehen sind. Es geht schließlich um „Lulu & Jimi“. Das ist der neue Film von Oskar Roehler, der am 21. Januar im Zoopalast Premiere feiert – als Krönung eines Premieren-Hattricks sozusagen: am 19. Januar „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ mit Brad Pitt im Cinestar am Potsdamer Platz, am 20. Januar „Operation Walküre“ mit Tom Cruise im Theater am Potsdamer Platz, tags darauf „Lulu & Jimi“ mit Katrin Sass, Ray Fearon, Jennifer Decker, Udo Kier, Bastian Pastewka. Nach Roehlers Huldigung an die Zeit des Rock’n’Roll werden die 1000 Premierengäste im Goya Club am Nollendorfplatz eine Party im Stil der wilden Jahre feiern und irgendwann sicher „Happy Birthday toooo youuu“ singen: Roehler wird an diesem Tag 50 Jahre alt. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben