Museumsinsel : Pergamonmuseum noch bis Freitag geschlossen

Durch Bauarbeiten ist der Zugang zum Museum verstellt - am Samstag können Besucher wieder eintreten.

Das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel bleibt diese Woche geschlossen. Bis Freitag wird im Ehrenhof des Museums ein Turmdrehkran abgebaut. Dadurch ist der Zugang zum Museum nicht mehr möglich. Mithilfe des Krans wurden nach Angaben des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung die historischen Gesimse des Gebäudes saniert. Im Pergamonmuseum sind die Antikensammlung, das Museum für Islamische Kunst und das Vorderasiatische Museum untergebracht. Besucher aus aller Welt bewundern dort jeden Tag den Pergamonaltar, das Markttor von Milet und das Ischtar-Tor mit der Prozessionsstraße von Babylon. Das Pergamonmuseum wird zurzeit schrittweise saniert, was Teil des Masterplans für die Museumsinsel ist. Dazu zählt auch das neue Eingangsgebäude von David Chipperfield, dessen Bau in diesem Jahr beginnen soll. Ab Sonnabend ist das Pergamonmuseum wieder zwischen 10 Uhr und 18 Uhr geöffnet. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben