Musikpreis : Echo-Gala in Berlin - Tickets zu gewinnen

Er ist einer der wichtigsten Musikpreise der Welt: der Echo. Am 21. Februar wird er in Berlin verliehen. Zahlreiche Stars haben sich angesagt - und zusammen mit Sponsor Köstritzer verlosen wir 1x2 Tickets für die Gala.

250626_0_ffc68d51.jpeg
Moderiert die Gala. Barbara Schöneberger.Foto: ddp

Der Musikpreis Echo wird volljährig: Am 21. Februar findet er zum 18. Mal statt, rundum verändert. Veranstaltungsort ist die O2-Arena. 10.000 Zuschauer können dort die Show verfolgen, zu der Stars wie Udo Lindenberg, Amy MacDonald und Katy Perry kommen – mehr als doppelt so viel wie 2008 im ICC. Rund 7000 Tickets gehen in den Verkauf, etwa die Hälfte ist laut Veranstalter noch zu haben. In 24 Kategorien sind unter anderem Herbert Grönemeyer, Madonna, Amy Winehouse und Sarah Connor nominiert.

Neu sind auch die Moderatoren Oliver Pocher und Barbara Schöneberger. Letztere ist über die Verpflichtung froh, weil sie in einem Alter sei, „in dem man sich freut, nicht mehr auf allen Vieren in den Shows der Privaten herumzukriechen“, wie sie gestern bei der Ankündigung verriet. Selbst singen wird die 34-Jährige nicht, aus Trotz, weil sie bislang nicht mit einer Trophäe bedacht wurde: „Ich warte immer noch darauf, als Newcomerin nominiert zu werden.“ Zudem spricht die Kleiderfrage dagegen, denn ein Gesangsauftritt erfordere ein weiteres Bühnenkostüm, und darum mache sie sich ohnehin genug Gedanken: „Meine Kleidung wird sich irgendwo zwischen Montserrat Caballé und Mariah Carey bewegen.“

Übertragen wird die Show diesmal von der ARD. Zwei Tagesspiegel-Leser können live dabei sein: In Kooperation mit der Brauerei Köstritzer verlosen wir 1x2 Tickets. Einfach am heutigen Freitag bis 18 Uhr eine Mail mit Betreff „Echo“ an verlosung@tagesspiegel.de schicken. Bitte eine Telefonnummer angeben. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben