Musikwoche : ''Music Week'' findet künftig immer im September statt

Die "Music Week" soll Branchentreff und Publikumsveranstaltung zugleich sein, zahlreiche Clubs wollen sich an ihr beteiligen.

Mit einer eigenen Fashion-Week behauptet sich Berlin als internationale Modemetropole. Nun soll eine regelmäßige Musikwoche das kreative Potenzial der Stadt unterstreichen: "Berlin lädt künftig jedes Jahr im September alle Fans und Szenegänger weltweit zur "Music Week" in die deutsche Musikhauptstadt ein", kündigte Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) an. Die erste wird vom 6. bis 12. September stattfinden – und zugleich die Popkomm auferstehen lassen. Die Messe war 2009 wegen geringer Teilnehmerzahlen ausgefallen. Nun kooperieren ihre Initiatoren mit den Machern des Berlin-Festivals, bei dem im vergangenen August auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof unter anderem Pete Doherty auftrat. Dort soll ein Teil der Musikwoche stattfinden, an der sich auch Musikmanager Tim Renner beteiligt. Er hatte mit "all2gethernow" einen Ersatz zur Popkomm organisiert. Die "Music Week" soll Branchentreff und Publikumsveranstaltung zugleich sein, zahlreiche Clubs wollen sich an ihr beteiligen. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben