Stadtleben : Nachrichten

Über 1000 Gäste hatte Israels Botschafter Yoram Ben-Zeev gestern zum Sommerfest in den Garten seines Amtssitzes in der Auguste-Viktoria-Straße eingeladen, um den 60. Unabhängigkeitstag des Staates Israel zu feiern. Der war zwar schon am 8. Mai, aber das gestrige Datum bot sich für ein Fest vor den großen Ferien gut an – und außerdem für allerlei Scherze, dass dies die ideale Verlängerung des nächtlichen Fußballfestes sei, mit dem die Deutschen ihren Einzug ins Finale feierten. Tatsächlich wollte der neue Botschafter vor allem auch seine Dankbarkeit zeigen für die vielen privaten Fest-Initiativen zum 60-jährigen Geburtstag Israels. Zugesagt hatten unter anderem Christina Rau, Wolfgang Schäuble, Michael Glos, Annette Schavan, Jörg Schönbohm und Georg Kardinal Sterzinsky. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben