Stadtleben : NACHRICHTEN

Berliner Volksbanken sammeln

Kinderbücher für Schulen

Wie eine Liste der bekanntesten Kinder- und Jugendliteratur lesen sich die Buchtitel in der Spendenkiste einer Volksbankfiliale in Charlottenburg: Die Abenteuer von Jim Knopf, Timm Thaler, Huckleberry Finn, Erzählungen von Erich Kästner und dergleichen mehr wurden in der Kantstraße abgegeben; die Kiste der Spendenaktion des Verein Berliner Kaufleute und Industrieller ist fast voll, und die Resonanz mit vier Bücherspendern an einem Vormittag „erstaunlich gut“, sagt eine Angestellte. Jetzt warten die Bücher auf Lehrer und Kita-Betreuer, die sie für ihre Schulbibliotheken abholen. In allen Berliner Volksbankfilialen und beim RBB in der Masurenallee 8–14 können Kinderbücher noch bis Freitag abgegeben werden. bbr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben