NATIONALPREIS 2008 : Die Gewinner

Während die Freunde der Schlösser heute den Förderpreis der Deutschen Nationalstiftung erhalten, geht die Hauptauszeichnung – der Nationalpreis 2008 – an die Deutsche Gesellschaft e.V. und deren Kuratoriumsmitglieder

Jürgen Engert, Lothar de Maizière, Florian Mausbach und Günter Nooke. Diese sind Initiatoren eines Freiheits- und Einheitsdenkmals, um der Revolution von 1989 und ihrem Erfolg einen sichtbaren und zentralen Erinnerungsort zu geben. Möglicher Standort ist die Schlossfreiheit auf dem Schlossplatz.

Die Verleihung findet heute in der Französischen Friedrichstadtkirche statt. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben