Stadtleben : Nun ist auch noch Robert Redford da Spricht er mit Tom Cruise über seinen neuen Film?

Und noch ein Star in dieser Stadt, am Wochenende zum Kurzbesuch eingeflogen: Robert Redford samt Freundin. Das gibt Anlass zu allerlei Spekulationen in der Boulevardpresse: Redford wolle Tom Cruise bei „Valkyrie“ helfen, heißt es, er sei für den Ton in dessen Stauffenberg-Epos verantwortlich. Ein hübscher Einfall, allerdings versichert die mit dem Beantworten von „Valkyrie“-Fragen betraute PR-Agentur glaubhaft, dass Redford mit dem noch unfertigen Cruise-Film rein gar nichts zu tun habe.

Mit einem anderem dafür umso mehr: „Von Löwen und Lämmern“, Redfords neuester Arbeit als Regisseur und Schauspieler, mit Tom Cruise als Co-Star, zu sehen ab 8. November. Möglich, dass die beiden für den Filmstart noch einiges zu besprechen haben. Redford spielt einen Professor, der zwei Studenten ungewollt dazu bewegt, sich für den Afghanistankrieg zu melden. Tom Cruise mimt einen charismatischen Senator und potenziellen Präsidentschaftskandidaten. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben