Stadtleben : Pastewkas Pantoffelkino

Comedian Bastian Pastewka guckt gerne fern. Und seit neuestem sogar mit Wildfremden – im Gernsehclub. Zu Premiere am Dienstagabend hatte der bekennende TV-nicht nur Oliver Kalkofe in den Gotischen Saal auf den Kreuzberg eingeladen, sondern alle, die Fernsehen lieben. Wer 12 Euro bezahlte, konnte sich in Sichtweite von Pastewka und Kalkofe auf herzförmige Sitzkissen fläzen. Chips und Gummibärchen gab’s dazu. Anlass des ersten Berliner Gernsehclubabends war die DVD-Veröffentlichung des „Bee Movie - Das Honigkomplott“. Pastewka hat im Film die animierte Hauptdarsteller-Biene Barry synchronisiert. In Zukunft soll aber echtes Fernsehen im Gernsehclub laufen: vor allem Serien, gerne auch alte, vergessene. Im Juni laufen die Fußball-EM-Spiele im Gernsehclub. Am 18. Juni gibt es dann die Premiere von Kalkofes Mattscheibe. Gernsehclub- Gründungsmitglied Oliver Kalkofe will auch wieder jommen und mitgucken. msta

Informationen im Internet unter

www.gernsehclub.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben