Stadtleben : Plauderei mit Shrek

Der nächste Monat wird glamourös, das steht fest. Am 18. Juni wird Bruce Willis in Berlin die Premiere des vierten Teils seiner „Stirb langsam“-Serie feiern. Zehn Tage vorher, so wurde gestern mitgeteilt, halten der berühmteste Oger der Welt samt Prinzessin Fiona in der Stadt Hof: „Shrek der Dritte“ ist Thema einer Pressekonferenz, und da Trickfiguren nie reisen, kommen ersatzweise die amerikanischen und deutschen Synchronstimmen: Justin Timberlake, Antonio Banderas, Cameron Diaz, Mike Myers, Benno Fürmann, Esther Schweins, Sascha Hehn und Marie-Luise Marjan. Das dritte Abenteuer macht Shrek und Fiona wider Willen zu König und Königin. Ihre einzige Chance, in den gemütlichen Märchensumpf zurückkehren zu können, ist ein anderer Thronfolger. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar