Sea Life Berlin : Kluger Krake

Ein kluger Krake im Sea Life Berlin verblüfft die Aquariumsbesucher. Der kleine Oktopus kann sogar Flaschen öffnen, in denen seine Nahrung versteckt ist.

Krake
Der Oktopus im Sea Life Berlin öffnet die Flasche mit seinen Tentakeln. -Foto: ddp

BerlinEin kluger Krake im Sea Life Berlin verblüfft die Aquariumsbesucher. Der kleine Oktopus öffnet sogar Flaschen, in denen die Aquaristen seine Nahrung verschlossen haben, wie eine Sprecherin des Sea Life Berlin berichtete.

Nach mehrtägigem Training habe der Krake gelernt, den Verschluss mit seinen Tentakeln aufzuschrauben. "Zu Beginn schwamm er noch ein wenig ratlos um die Flasche herum, nach einigen Versuchen hat er jedoch schnell festgestellt, wie er an sein Futter kommt", sagte der Chefbiologe des Sea Life Berlin, Martin Hansel.

Die Vorführung des Oktopus ist Teil der Sonderausstellung "Oktopus - Tinte, Tarnung und Tentakel", wie die Sprecherin sagte. Die hohe Lernfähigkeit der Kraken stelle besondere Anforderungen an den Einfallsreichtum der Tierpfleger, die sich ständig neue Aufgaben für ihre Schützlinge überlegen müssten. Im Becken des jüngsten Kraken liege bereits jede Menge Kinderspielzeug. (mit ddp) sealifeeurope.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben