Stadtleben : Silvestergala im Hyatt: Ticketverlosung

Silvester feiern bei Champagner und einem Fünf-Gänge-Menü – das bietet auch in diesem Jahr das Hotel Grand Hyatt am Potsdamer Platz. Und der Tagesspiegel verlost dazu zwei mal zwei Eintrittskarten. Die Band Dayami & Company mit der kubanischstämmigen Frontfrau wird die Gäste durch den Abend begleiten. Los geht es mit einem Champagnerempfang, gefolgt von einem Fünf-Gänge- Menü, das der Küchendirektor Josef Eder kreiert. Sushi folgen Hummer, eine Entenkraftbrühe, ein Orangen-Quittensorbet und Kalbsfilet-Trüffel.

Begleitet wird das Menü von Weinen, die mit den Speisen harmonieren. Den Abschluss bildet ein aufwändig dekoriertes Dessertbüfett. Die Silvestergala kostet 320 Euro pro Person (295 Euro für Gourmet-Club-Mitglieder). In der Globe-Bar können die Gäste zudem Longdrinks und Spirituosen trinken. Höhepunkt ist der Champagnerempfang um Mitternacht auf der Dachterrasse mit einem schönen Blick auf das Feuerwerk.

Das Fest im Ballsaal beginnt um 19.30 Uhr mit einem Aperitif und kleinen Speisen in der kürzlich vom New Yorker Architekten Tony Chi renovierten Galerie. Wer sich auf das Losglück nicht verlassen will, kann bei Charlott Prast unter cprast@hyattintl.com oder der Rufnummer 25 5317 61 Plätze reservieren. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, schreibt heute bis 18 Uhr eine E-Mail an verlosung@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden am Freitag telefonisch benachrichtigt – deshalb bitte eine Nummer angeben, unter der wir sie persönlich erreichen können.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben