Stadtleben : Sinfonien im Botanischen Garten

Zur „Fashion Week“ liefen Ende Januar Models durch den Botanischen Garten – bald geht es dort weniger flott, aber nicht minder spannend zu: Am 12. Februar – dem 200. Geburtstag von Charles Darwin – wird auf dem Gelände in Dahlem ein „Darwinpfad“ eröffnet, der unter anderem an fleischfressenden Pflanzen und Orchideen vorbeiführt. Am Eröffnungstag gibt es um 19 Uhr einen Vortrag über das Leben des britischen Wissenschaftlers. Ab dem 14. Februar starten außerdem die Palmensinfonien im Botanischen Garten: An insgesamt acht Terminen finden in verschiedenen Häusern Konzerte mit klassischer Musik statt – im Kakteenhaus klingen Saxophone und Gitarren, zwischen den tropischen Farngewächsen spielt ein Schlagzeugduo, im Mittelmeerhaus hört man Harfenklänge oder Lautenspiel. Alle Termine findet man im Internet unter der Adresse www.botanischer-garten-berlin.de AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben