Stadtleben : Spanische Leidenschaft

Sein Leben böte Stoff für eine große Oper. Vielleicht ist das der Grund, warum José Carreras von seinem Berliner Publikum immer wieder mit Bravo-Rufen und Blumensträußen empfangen wird. Obwohl manche Kritiker bei seinem neuen Programm eine gewisse Leichtigkeit beklagen, werden die Fans den Star-Tenor wohl auch am Vorabend seines 62. Geburtstags mit gewohnter Herzlichkeit begrüßen. Am 4. Dezember um 20 Uhr tritt er mit Melodien aus dem Mittelmeerraum, „Mediterranean Passion“, in der Philharmonie auf. Seit mehr als 50 Jahren steht José Carreras nun auf der Bühne. Und das ist keineswegs selbstverständlich. Treue Fans haben seinen Triumph über die schwere Krankheit gebannt verfolgt wie ein dramatisches Opernschicksal. Vielleicht hat das dazu beigetragen, dass er einen Raum füllt mit schwer zu beschreibender Präsenz. Bi

Tickets unter 01805/4470 oder www.berlin-ticket.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar