STADTLICHTER STADTMENSCHEN : Joop und die Preußen

Themen – Trends – Termine

Bärenfeier.

Die Berliner Stadtbären Maxi und Schnute feiern Geburtstag. Am Montag und Freitag gibt es jeweils um 12.30 Uhr Partys an der Anlage am Köllnischen Park, teilte das Bezirksamt Mitte mit. Maxi wird am Montag 22, Schnute 27 Jahre alt. Die Besucher könnten den Bären Geschenke mitbringen, aber diese ließen sich wegen der Winterruhe nur mit süßen und saftigen Leckereien ins Freie locken, heißt es. ddp

Cello und Flügel. Klassische Werke

von Robert Schumann und Johannes Brahms erklingen am Sonntag, 20. Januar, 19 Uhr im Festsaal des Neuköllner Schlosses Britz (Alt-Britz 73). Markus Schlemmer spielt den Flügel, Ithay Khen das Violoncello. Bei der Stücke-Auswahl geht es um die Freundschaft zwischen den Komponisten. Karten können unter der Telefonnummer 6097923-0 bestellt werden.cs

Rund 1000 Gäste folgten gestern der Einladung des Vorsitzenden der Preußischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg, Volker Tschapke, zum Neujahrsempfang ins Hilton-Hotel. Männer mit gezwirbelten Schnurrbärten, Infotische mit Material über Burschenschaften und das Berliner Schloss sowie alte Uniformen prägten das Bild. Wolfgang Joop hatte zugunsten der Potsdamer Tafel eine Skizze gestiftet: „Frau mit Rotfuchskragen und roten Lippen“. Die Versteigerung erbrachte 3000 Euro, kam aber erst richtig in Schwung, nachdem mehrfach darauf hingewiesen wurde, dass Joop nicht nur Modedesigner ist, sondern vor allem ein engagierter Potsdamer. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben