Stadtleben : STADTLICHTER STADTMENSCHEN

Themen – Trends – Termine

Märchenschiff.

Bis zum 30. Mai ist die „Spree-Prinzessin“ der Reederei Riedel wieder als „Märchenschiff“ auf der Spree unterwegs. Auf dem Programm der Veranstaltungsreihe für Schulklassen und Familien stehen in diesem Jahr „Berliner Märchen und Geschichten“, so etwa die von der verwunschenen Prinzessin vom Teufelssee oder die von der weißen Frau vom Berliner Schloss. Informationen im Internet unter www.maerchenland-ev.de, Anmeldung unter Tel. 28 09 36 03. Kinder zahlen 2,50 Euro,

Erwachsene 5 Euro. hema

Chor aus Namibia.

Seit acht Jahren besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Namibias Hauptstadt Windhoek. Jetzt hat die afrikanische Großstadt ihren Universitätschor nach Berlin geschickt. Am heutigen Montag tritt er gemeinsam mit den „Happy Disharmonists“ ab 20 Uhr in der Volksbühne auf (16 Euro), Klaus Wowereit hält eine Begrüßungsansprache, nach dem Konzert werden Speisen aus Namibia und die Biersorte „Windhoek Lager“ serviert. Am Dienstag tritt der 90-köpfige Chor ein zweites Mal auf – dann in der Werkstatt der Kulturen (19 Uhr, Wissmannstraße 32 in Neukölln, neun Euro). sel

Volksmusik im Kaffee Burger.

Die Veranstaltungsreihe „Radio Hochsee“ im Kaffee Burger ist bekannt dafür, Themenabende zu Randaspekten des modernen menschlichen Lebens durchzuführen. Morgen lautet das Motto „Volksmusik in der Großstadt“. Ab 20 Uhr in der Torstraße 58 in Mitte, vier Euro. sel

0 Kommentare

Neuester Kommentar