Stadtleben : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Essen und Gutes tun.

Das bolivianische El Alto liegt 4100 Meter über dem Meeresspiegel - und ist die ärmste Stadt des ärmsten Landes Südamerikas. Für die Straßenkinder gibt es nur wenige Anlaufstellen wie den 1984 gegründeten Verein „Downtown Connection“. Er veranstaltet am 7. Oktober in Berlin von 12 bis 18 Uhr ein Spendenessen: das „Bankett für Millionen“. Auf der Wilmersdorfer Straße, zwischen Kant- und Goethestraße, wird eine große Tafel aufgebaut und gegen eine Spende von 20 Euro Suppe gereicht. Alle Spender nehmen an einer Tombola teil. Infos im Internet unter www.bankettfuermillionen.de. ball

Da ist was im Busch.

Zum 175. Geburtstag Wilhelm Buschs gibt es eine musikalisch-szenische Lesung in der Fabrik Osloer Straße 12 in Wedding. Beginn der Veranstaltung am Sonnabend, 6. Oktober, ist 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben