Stadtleben : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Festival der Wassermusik.

Vom 10. bis 27. Juli gibt es in Berlin erstmals das Open-air-Festival „Wassermusik“. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag veranstaltet das Haus der Kulturen der Welt Konzerte, Kino, Diskussionen und Vorträge, eine Installation von Jon Kessler, Familiensonntage sowie das Workshop- Programm „Wasserakademie“. Mehr als 20 Musiker und Bands aus Argentinien, Bahrain, Brasilien, Großbritannien, Israel, Kroatien, Russland und den USA geben Einblick in die lokalen Ausprägungen dieser globalen Musikformen. Die Surf-Konzertreihe vom 10. bis 13. Juli eröffnet die legendäre Band „The Surfaris“. Vom 17. bis 20. Juli dreht sich alles um „Seefahrerlieder“. Dabei ist unter anderen Eliza Carthy aus Großbritannien. Die „Tiki“- Musik der Südsee steht schließlich vom 24. bis 27. Juli im Mittelpunkt. Sechs Bands aus den USA, Italien und Japan präsentieren diesen Musikstil. In der Reihe läuft auch der Spielfilm „Blue Hawaii“ mit Elvis Presley als Inselführer.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar