Stadtleben : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Auf dem Rücken der Pferde.

Anlässlich des mongolischen Nationalfeiertages Naadam findet am 12. Juli, 21.30 Uhr, im Freiluftkino Kreuzberg (Abendkasse 6 Euro) die Voraufführung des Films „Der Mongole“ von Regisseur Sergej Bodrov statt. Er ging bei der diesjährigen Oscar-Verleihung als Beitrag Kasachstans ins Rennen und schildert den Aufstieg Dschingis Khans. Der Mongolisch-Deutsche Kulturverein veranstaltet ein Begleitprogramm, es beginnt bereits um 11 Uhr bei freiem Eintritt. ac

Ein Traum von Neukölln. „Edith Schröders Sommernachtstraum“ heißt das Neuköllner Sommerspektakel im Freiluftkino Hasenheide, bei dem die Szenestars Ades Zabel (alias Edith Schröder), Biggy van Blond, Bob Schneider Stefan Kuschner und Lars Schwuchow ihr Bestes aus vergangenen Comedyprogrammen zeigen werden. Los geht es am kommenden Sonntag um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 16 Euro sind unter der Telefonnummer 230 99 30 erhältlich. Tsp

Strauß in der Ausstellung. Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung zeigt ab11. Juli in den Räumen der Bayerischen Vertretung in der Behrenstraße 21/22 in Mitte eine neue Ausstellung über Franz Josef Strauß. Zu sehen sind Dokumente, Fotos, Plakate und Karikaturen über den CSU-Politiker. Bestandteil der Ausstellung ist auch ein neuer Film über FJS, unter anderem mit Beiträgen von Ministerpräsident Günther Beckstein und CSU-Chef Erwin Huber. Informationen und Anmeldung unter 202 656 18. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben