Stadtleben :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Alles im Fluss. Um das Leben am Wasser geht es in dem Dokumentarfilm „Die Spree – Sinfonie eines Flusses“. Zu der filmischen „Reise von der Quelle bis zur Mündung“ spricht Schauspielerin Anna Thalbach die Stimme aus dem Off. Ein Bodenkundler aus dem Spreewald erzählt von seiner Arbeit, ebenso ein Fischer vom Neuendorfer See, ein Biologe, der den Fluss erforscht. Und Götz George berichtet von seiner ersten Hauptrolle: Er spielte einen Binnschiffer auf Spree und Havel. Der Film wird – am Freitag um 19 Uhr – im Saal des Gemeindehauses neben der Zwingli-Kirche, Friedrichshain, Rudolfstr. 14, gezeigt. Regisseur Gerd Conradt ist dabei und beantwortet Fragen. Eintritt 3-5 Euro. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben