Stadtleben :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Troubadoure und Minnesänger. Mit Drehleier und Harfe lädt Sänger Knud Seckel am 10. Mai ab 12 Uhr ins Neuköllner Schloss Britz (Alt-Britz 73) ein. Inspiriert von Walther von der Vogelweide singt er Lieder aus dem christlichen, jüdischischen und arabischen Kulturkreis. Infos gibt’s unter Telefon: 6097 9230. cs

Fluchtpunkt Capri. Eine Performance mit Video-Installation über das Leben des 1952 gestorbenen Skandalautors Norman Douglas ist am 4. und 8. Mai, 20 Uhr, in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg (Knaackstraße 97) zu erleben. Paul Sonderegger spielt das Solostück über „Begehren, Wahrheit und die Freiheit des Individuums“. Infos und weitere Termine: www.sprechtheater-berlin.de. cs

Im Widerstand. Jutta Ditfurth, Publizistin und einstige grüne Spitzenpolitikerin, liest heute ab 19.30 Uhr im Berliner Ensemble (Bertolt-Brecht-Platz 1) aus ihrem Buch „Zeit des Zorns. Streitschrift für eine gerechte Gesellschaft.“cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben