Stadtleben : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

15, 16, 17 … Party! Die Kulturfabrik Moabit wird volljährig und feiert dies am Sonnabend ab 17.30 Uhr in der Lehrter Straße 35 mit einem Sommerfest. Für die Musik zur Party sorgen drei Live-Bands, die Groove-Rock, Samba und Rockabilly präsentieren. Wer es ruhiger mag, kann sich ab 22 Uhr im Freiluftkino den Hip-Hop- Film „Rize“ oder im Filmrauschpalast ab 20 Uhr „Slumdog Millionaire“ ansehen. Im Theaterdock wird dazu viel Improvisationskunst geboten. Sommerliche Erholung vor und bei der Pop-Party, die ab Mitternacht steigt, bieten Hollywoodschaukel und Liegestuhl, Cocktails, Gegrilltes und indonesische Gerichte. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Neben dem 18. Geburtstag feiert die Kulturfabrik den für Ende 2009 geplanten Beginn größerer Restaurierungen in dem fast 100 Jahre alten Industriegebäude. Nachdem die ehemalige Heeresfleischerei und Keksfabrik seit 1973 leer stand, wurde sie 1991 von Künstlern und Studenten besetzt und zu einem Zentrum engagierter Kiezkultur.eve

0 Kommentare

Neuester Kommentar