Stadtleben :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Ric Graf liest in Kreuzberg. Der Autor und frühere Kolumnist der Tagesspiegel-Jugendseite „werbinich“ hat neue Texte verfasst – und liest am heutigen Donnerstagabend daraus vor. Ric Grafs Texte befassen sich ähnlich wie sein erstes Erfolgsbuch „iCool“ mit der „Suche und dem Finden von Glück, Liebe und einem guten kalten Getränk eines Zwanzigjährigen in Berlin“, sagt er. Na dann – um 22 Uhr geht es los im trashigen „Rauschgold“ am Mehringdamm 62. Der Eintritt zur Lesung ist frei. AG

Tanja Schewtschenko liest auch. Der ehemalige Eiskunstlaufstar Tanja Schewtschenko, 32, kommt am nächsten Sonnabend zum Potsdamer Platz, um dort ihr erstes Kinderbuch „Kiki Kufenflitzer – Der Eiskristall“ vorzustellen und über ihr Leben als Schriftstellerin und Schauspielerin zu plaudern. Im Jahr 2008 hatte sie ihr Buch geschrieben, im vergangenen September dann gründete sie ihren eigenen Verlag in Dortmund. Schewtschenko liest am Sonnabend um 13 Uhr im „Legoland Discovery Centre“ am Potsdamer Platz. Der Eintritt zum Lego-Erlebnispark kostet 16 Euro; Kinder im Alter zwischen drei und elf Jahren zahlen zwölf Euro.AG

Die „Zitty“ liest leider nicht. Die für den heutigen Donnerstag angekündigte Leserlounge des Stadtmagazins „Zitty“ im „FC Magnet Mitte“ am Weinbergspark fällt aus. Autor Sascha Dreier liegt mit einer schweren Erkältung im Bett. Er wollte sein Buch „Der Papierene“ vorstellen, eine Biografie über Matthias Sindelar, einen der besten österreichischen Fußballer aller Zeiten. Die Veranstaltung soll nachgeholt werden, der genaue Termin steht aber noch nicht fest. Informationen zu weiteren Lesungen unter www.zitty.de hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben