Stadtleben :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Kugeln, Kokain und das Stadtschloss. Die Personen kommen einem bekannt vor: ein Architekt, der einen umstrittenen Entwurf für das Stadtschloss eingereicht hat, Journalisten, die sich über den Bau einer Kuppel streiten, und ein „Ex-Senator, Ex-Partei-Chef und Noch-immer-Banker“, der sich einmischt. Sie alle kommen in dem Krimi „Parallelaktion" von Johannes Martini vor, der auch Stücke für die Schaubühne geschrieben hat. Doch die Namen in dem Krimi sind frei erfunden, und auch die Schicksale: Der Architekt und eine Journalistin werden erschossen. Wie auch noch ein Kokain-Dealer in die Geschichte gerät – darüber liest Autor Martini heute um 20 Uhr im Theodor Tucher, Pariser Platz 6a. Eintritt 7 Euro. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar