STADTMENSCHEN : Duft-Kunst bei Bertelsmann

In der Bertelsmann-Repräsentanz meldete sich am Mittwochabend die Medienrepublik in ihrer ganzen Bandbreite zwischen Dieter Bohlen und Alice Schwarzer bei der in elegante weiße Pailletten gekleideten Liz Mohn und dem Vorstandsvorsitzenden Gunter Thielen aus dem Sommer zurück. Bei ausgeklügelten Molekulardelikatessen wie Heringskaviar mit Kokosluft küssten sich unter anderem Klaus Wowereit, Veronica Ferres, Regina Ziegler, Ann-Katrin Bauknecht, Hermann Bühlbecker und Patricia Riekel durch die Reihen von 800 Gästen. Gary Smith erzählte von „Couch Surfing“, das er gerade bei verschiedenen Gastgebern in den USA absolviert hat. Auch Elke Heidenreich, Florian Langenscheidt und Klaus Staeck plauderten mit. „The Spirit to Create“ lautete das Motto der Party, und das war nicht nur auf Medien beschränkt. Eine mit Wasser gefüllte Zen-Bar und echter Rasen unter einem Wasserfall sowie Models in Gewändern aus Starfotos und Filmrollen unterhielten die Gäste ebenso apart wie die norwegische Duft-Künstlerin Sissel Tolaas, die zu aktuellen Hits live passende Düfte kreierte. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar