STADTMENSCHEN  : Heidis neue Heimat

319863_0_539df39d.jpg
Foto: dpa/FoleyEPA

Unter den Linden zieht schöne Prominenz ein. Heidi Samuel reist am Montagmittag nach Berlin, mit strahlendem Lächeln und … stopp, kurz mal Pause: Heidi wer? Na, Supermodel Heidi Klum. Sie trägt seit zwei Monaten offiziell den Nachnamen ihres Ehemannes Seal. Die 36-Jährige, die noch am Samstagabend bei „Wetten, dass ...?“ geladen war, wird im Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ (Unter den Linden 74) persönlich ihr Double präsentieren. Entstanden ist die Wachs-Heidi in Los Angeles, wo zuvor der echte Körper drei bis vier Stunden mit Maßband und Tastzirkel vermessen worden war. Die Fertigung einer Wachsfigur dauert rund vier Monate. Mal sehen, ob sie zufrieden ist, die Klum – pardon: Frau Samuel. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben