STADTMENSCHEN : Kidman liebäugelt mit Berlindreh

Ihr Ex-Mann Tom Cruise könnte ihr hier einiges zeigen: den Tiergarten, das Bärengehege im Zoo, Clärchens Ballhaus und all die anderen Orte, die er während seines Berlin-Aufenthalts bereits kennengelernt hat. Dafür muss Nicole Kidman aber erst mal ihren Vertrag unterschreiben. Laut „Gala“ kommt die 40-jährige Schauspielerin demnächst für mehrere Wochen nach Berlin, um die Hauptrolle in der Verfilmung von Bernhard Schlinks Bestseller „Der Vorleser“ zu übernehmen. Regie führt Stephen Daldry, mit dem hat Nicole Kidman schon für „The Hours“ zusammengearbeitet. Beim Diogenes-Verlag, der Schlinks Roman verlegt, bestreitet man aber, dass Kidman bereits zugesagt habe: Die Vergabe der Rollen sei noch nicht abgeschlossen, auch der Drehbeginn könne sich verschieben. Falls sich Kidman und Cruise tatsächlich in Berlin treffen, sollte ihr Ex-Gatte eines besser unterlassen: eine gemeinsame Tour zur Scientology-Zentrale, von denen hält Kidman nämlich nicht allzu viel. sel

0 Kommentare

Neuester Kommentar