STADTMENSCHEN : Ticketverlosung für Adlon-Party Einen Liebhaber für die Sächsin aus der Lindenstraße

„Deutsche Burgunder treffen die saisonale Spitzenküche“ – das Motto einer ungewöhnlichen Veranstaltung des Deutschen Weininstituts (DWI) am 3. November. Auf diesem „Genießer-Gipfel“ im Adlon präsentieren sechs Winzer und Sommeliers sowie fünf Berliner Spitzenköche ihre Ideen zum Thema. Mit dabei sind die Winzer Markus Schneider, Werner Näkel und Paul Fürst und die Köche Matthias Buchholz, Thomas Neeser, Michael Kempf, Marco Müller und Andrea Girau. Vor der Veranstaltung wird den Winzern und Sommeliers jeweils ein Koch zugelost, zu dessen Gericht sie drei Weine aussuchen und auf der Party in der Hotelküche vorstellen. Die Veranstaltung ist geladenen Gästen vorbehalten – der Tagesspiegel verlost 2x2 Karten. Schreiben Sie bitte bis Dienstag, 28. Oktober, 14 Uhr, eine Mail mit dem Stichwort „Genießergipfel“ an verlosungen@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. bm

„Der Letzte der feurigen Liebhaber“ wird am Sonntagabend in der Komödie am Kurfürstendamm gefeiert. Dort hat um 18 Uhr die gleichnamige Komödie von Neil Simon Berliner Premiere. Helmuth Fuschl und Anatol Preissler inszenierten 2007 an der Komödie Düsseldorf das Stück über einen Ehemann in der Midlife-Krise – mit Heinrich Schafmeister, 51, und Manon Straché, 48, in den Hauptrollen. Heinrich Schafmeister, durch Filme wie „Comedian Harmonists“ von Joseph Vilsmaier und aus Fernsehserien wie „Wilsberg“ oder „Oben ohne“ bekannt, stand hier zuletzt in „Anna Karenina“ neben Katja Riemann auf der Bühne. Manon Straché – im Fernsehen als sächselnde Ostlerin in der „Lindenstraße“ bekannt geworden – war 2007 der Stargast der Silvestershow am Kurfürstendamm. Hier feierte die an der Leipziger Theaterhochschule Hans Otto ausgebildete Schauspielerin 2002 mit „Liebe, List und Leidenschaft“ auch ihr Berliner Theaterdebüt. So hieß das Lustspiel, in dem sich die Neu-Charlottenburgerin dem Publikum präsentierte. Wer sie zuvor nur aus dem Fernsehen kannte, staunte – hatte sich die nur einen Meter sechzig große Schauspielerin mit den großen Augen doch mit eiserner Disziplin von 22 Kilo getrennt. hema

„Der Letzte der feurigen Liebhaber“; bis zum 4. Januar; Kartentelefon: 8859 1188.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben