Stadtmenschen : Zoo für alle: Tierfan Daniel Wall spendet für freien Eintritt

Seine eigene Begeisterung für Tiere will Daniel Wall, Geschäftsführer der Werbefirma Wall AG, an Kinder weitervermitteln. Der Unternehmer spendete gestern 1000 Euro an den Förderverein "Freunde Hauptstadtzoos" und unterstützte damit dessen Aktion "165 Jahre Zoo".

Ziel des Projektes ist es, ausreichend Spender zu finden, um 27 000 Kindern aus bedürftigen Familien einen kostenfreien Eintritt in den Zoo zu ermöglichen. Seinen Besuch nutzte Wall gleich noch, um eine 5. und 6. Klasse der Kreuzberger Jens-Nydahl-Grundschule durch das Zoogelände zu führen.

Für die Schüler ist Wall kein Unbekannter. Seit vier Jahren unterstützt der Unternehmer die Schule mit verschiedenen Förderprojekten und besuchte sie auch mehrmals persönlich. Entsprechend locker war die Stimmung gestern zur Begrüßung. Die Wall AG unterstützt aber auch den Zoo seit Jahren – mit kostenlosen Werbeflächen in der Stadt. Der 43-Jährige kommt selbst jeden Monat hierher, „früher sogar noch öfter. Aber da waren meine Kinder noch kleiner.“ Lieblingstiere hat er auch: die Nashörner. Eines davon hängt als Fotografie bei ihm zu Hause. cfh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben