Tipps und Adressen : So weit die Räder rollen

ÖKOSTROM-ROLLER


Die Elektroroller von „Rollout“ werden in der Wilhelmstraße 149 in Kreuzberg verliehen. Eine Stunde kostet sieben Euro, ein Tag 36 Euro. Kontakt unter Telefon 50174300, mehr Informationen gibt es unter www.fun-n-roll.de.

HUSKYSCHLITTEN
Für Fahrten durch den Tiergarten kann man sich unter der Telefonnummer 0171/9420659 anmelden. Maximal zwei Erwachsene und ein Kind können mitfahren (25 Euro pro Person und Stunde).

TANDEM
Die Firma „Pedalpower“ verleiht Tandems und Dreier-Tandems an zwei Standorten: in der Pfarrstraße 115 in Lichtenberg (Telefon 55153270) und in der Großbeerenstraße 53 in Kreuzberg (Telefon 78991939). Das Lichtenberger Geschäft bietet auch das Grillrad mit eingebauter Grillstation an. Mehr Infos im Internet unter der Adresse www.pedalpower.de.
Auch „Zentralrad“ in der Oranienstraße 20 in Kreuzberg verleiht Tandems (25 Euro pro Tag, Telefon 6152388).

CONFERENCE-BIKE
Das Sieben-Personen-Rad verleiht die „Fahrradstation“ mit sechs Filialen in Mitte, Charlottenburg, Kreuzberg und Prenzlauer Berg. Eine Stunde kostet 70 Euro, ein Tag 250 Euro. Tel. 0180/5108000 oder www.fahrradstation.com.

SEGWAY
Beim kleinen Elektroroller „Segway“ steht der Fahrer auf einer Trittfläche zwischen den zwei Rädern. In Berlin bietet kann man ihn bei www.segway-kult-tour.de ausprobieren (Telefon 27594937).

RIKSCHA
Bekanntester Anbieter ist „Berlin Rikscha Tours“ in der Lehrter Straße 25 in Tiergarten, Infos und Bestellung unter Telefon 0163/3077297, weitere Informationen im Internet unter der Adresse www.berlin-rikscha-tours.de.
Andere Anbieter sind „Velotaxi“ (Telefon 4431940, www.velotaxi.de) und „Biketaxi“ (Telefon 23550077, www.biketaxi.de).
Thomas Tekath ist schon seit 1999 als Rikschafahrer tätig, bietet auch Nachttouren an. Telefon 0162/1346870, www.thomas-tekath.de.

KUTSCHE
Die „DMP Berliner Droschken GmbH“ fährt vom Brandenburger Tor und vom Lustgarten ab. Eine Vierpersonenkutsche kostet 40 Euro für 20 Minuten, 95 Euro für eine Stunde. Reservierung unter Telefon 0163/6682404, im Internet unter berliner-droschken.de.
Der Konkurrent Berlin Kutschfahrten bietet Themen-Touren wie „Das historische Berlin“ oder „Das neue Berlin“ an (jeweils 99 Euro für eine Stunde). Weitere Infos unter Telefon 0173/231 34 29 oder online: www.berlin-kutschfahrt.de.

AUSSERHALB BERLINS
Auf dem Fleckschnupphof im Löwenberger Land werden Kameltouren angeboten. Information und Reservierung unter Telefon 0177/3019530. Am Dorfanger 12 im Ortsteil Nassenheide, mehr Infos unter www.fleckschnupphof.de.
Mit der muskelkraftbetriebenen Draisine können Kleingruppen auf stillgelegten Eisenbahnschienen fahren: etwa von Zossen nach Jüterbog (www.erlebnisbahn.de, Tel.: 03377/3300850) oder von Königs Wusterhausen nach Mittenwalde (www.draisinenbahn.de).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben