Tipps und Termine : Feste an diesem Wochenende

Seifenkistenrennen? Jazz? Feuerwerk? Oder einfach ein Glas Wein im Park? Wir geben Tipps, wo man am Wochenende lauschige Sommerabende verbringen kann.

Marianna Mamonova

Für Jazzfreunde
Auf dem alljährlichen Bergmannstraßenfest in Kreuzberg warten 50 Bands mit einem facettenreichen Jazz- und Blues-Programm auf. Die beiden Hauptmusikbühnen werden nahe der Zossener Straße und am Mehringdamm aufgebaut, eine weitere in der Nostitzstraße, in der sich auch die Theaterbühne befindet. Auch in der Passionskirche gibt es Programm. Renommierte Köche des Viertels zeigen am Chamissoplatz unter dem Motto „Kreuzberg kocht“ ihr Können. Am Sonntag findet ein Seifenkistenrennen auf dem Mehringdamm statt. Freitag, 16–22 Uhr, Sonnabend 11–22 Uhr, Sonntag, 11–20 Uhr. Weitere Infos: www.bergmannstrassenfest-kreuzbergjazzt.de/

Für Kulturfans
Das traditionsreiche Kulturfestival „48 Stunden Neukölln“ lockt mit rund 700 Veranstaltungen an 370 Orten. Geboten wird ein Querschnitt durch die Kunst- und Kulturszene des Bezirks. Lesungen, Führungen (auch durch Privatwohnungen) und diverse Darbietungen laden zum Kennenlernen ein. Es gibt dafür einen Limousinen-, einen Schiffs- und einen RikschaShuttledienst. Am Sonnabend wird zudem der 650. Geburtstag von Rixdorf gefeiert, das im 18. Jahrhundert Zuflucht und Heimat für Glaubensflüchtlinge aus Böhmen wurde. Von Freitag, 19 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.48-stunden-neukoelln.de

Für Rockanhänger
Im Volkspark Mariendorf findet bereits zum 27. Mal das Open-Air-Festival Rocktreff statt. Junge Bands treten im Fußballstadion auf, am Sonnabend und Sonntag gibt es zusätzlich ein Familienprogramm. Alle Musiker gastieren ohne Gage, der Eintritt ist frei. Freitag, 14 Uhr, bis Sonntag, 21 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter www.rocktreff.de

Für Weinliebhaber
Im Botanischen Garten lädt das Rheinland-Pfälzische Weinfest zum Probieren und Einkaufen ein. Winzer geben Einblicke in die Kunst des Kelterns, dazu werden Themenverkostungen und Talkrunden geboten sowie an allen Tagen Live-Musik. Freitag bis Sonntag, 12 bis 24 Uhr. Infos unter www.weinsommer.de

Und sonst noch
Parkfest im Britzer Garten zur Sonnenwende mit Höhenfeuerwerk, Theater und Hochseilartistik. Samstag, 18–23 Uhr.
Deutsch-Französisches Volksfest auf dem Zentralen Festplatz, Fr 15–24 Uhr, Sa 14–24 Uhr, So 14–23 Uhr.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben