Tonprobe : 50 Cent will 50 Euro Eintritt

Jamie T. rockt, Bariton Thomas Quasthof singt Soul und für Hip-Hop-Fans stehen in dieser Woche 50 Cent und Brother Ali auf der Bühne.

Montag: Mit der Kreuzberger Rockband Beatsteaks war er einst unterwegs und rockte im Vorprogramm, nun spielt der Engländer Jamie T. solo im Postbahnhof, gleich neben dem Ostbahnhof. Karten kosten 18 Euro; Beginn: 21 Uhr.

Ebenfalls am Montag gibt Bassbariton Thomas Quasthoff ein Konzert. Der Moabiter (dort hat er eine Wohnung) lädt um 20 Uhr in die Philharmonie und kündigt ein „souliges“ Programm an. Karten sind erhältlich ab 40 Euro.

Dienstag: Vorsicht am U-Bahnhof Platz der Luftbrücke, die knallharten Rapper kommen. Kein geringerer als Oberfiesling 50 Cent präsentiert in der C-Halle (früher hieß sie noch „Columbiahalle“) seine Schusswunden und Raptexte. Karten kosten 50 Euro. Los geht es mit der Show um 20 Uhr.

Mittwoch: US-Rapper Brother Ali gilt als Geheimtipp in der Hip-Hop- Szene. Ab 22 Uhr spielt er im Cassiopeia (Revaler Str. 99, am S-Bahnhof Warschauer Straße); Karten: 14 Euro. AG

Eintrittskarten unter www.berlin-ticket.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben