TONPROBE : Alicia Keys und Bushido spielen in der Arena am Ostbahnhof

MITTWOCH

Eine Woche nach ihrem Tagesspiegel-Wohnzimmerkonzert in einem Tattoo-Laden in Mitte rockt die Berliner Band El*ke diesmal den Postbahnhof (ab 20 Uhr, 12 Euro). Im Huxley’s treten Fall Out Boy auf (20 Uhr, 26 Euro) und Bushido lädt ab 20 Uhr zum Gratiskonzert in die O2-World am Ostbahnhof. Die meisten Tickets sind schon verteilt, ein kleines Kontingent gibt es an der Abendkasse.

DONNERSTAG

Sängerin Heather Nova spielt ab 20 Uhr in der Columbiahalle (33 Euro), nebenan im Columbia-Club rappen Fler und Godsilla die Songs ihres gemeinsamen Albums „Südberlin Maskulin“ (ab 21 Uhr, 19 Euro).

FREITAG

Ulrich Tukur bringt mit seinen Rhythmus-Boys deutsche „Schwungmusik“ der 40er und amerikanische Swing-Standards auf die Bühne des Schiller-Theaters. Auch am Sonnabend, jeweils ab 20 Uhr (ab 24 Euro). Im Lido treten Caspian und This will destroy you auf (20 Uhr. 15 Euro).

SONNABEND

Alicia Keys hat die Ehre, den Titelsong des neuen James-Bond-Films zu singen – im Duett mit Jack White von den White Stripes. Heute Abend tritt sie alleine in der O2-World auf. Beginn ist 20 Uhr, Karten ab 52 Euro. sel

Weitere Veranstaltungstipps immer donnerstags in unserem Magazin Ticket.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben