TONPROBE : Die Top-Konzerte der Woche

Montag: Mit der schwergewichtigen Beth Dito hat die britische Indie-Pop- Band The Gossip eine der exaltiertesten Frontfrauen im aktuellen Pop-Geschehen zu bieten. Columbiaclub, 13 Euro.

Dienstag: Die kalifornische Crossover-Band Fishbone bringt bei ihrem Gastspiel im Knaack Club das neue Album „Still Stuck In Your Throat“ mit (17 Euro).

Mittwoch: Bandmitglieder kommen und gehen, aber Josh Homme ist immer noch dabei. Vor über zehn Jahren gründete er in Kalifornien die Queens Of The Stone Age, gerade ist deren neues Album „Era Vulgaris“ erschienen, mit dem sie in der Columbiahalle auftreten (34 Euro).

Donnerstag: Mit „Fear Of A Black Planet“ legt die britische Rock-Band Porcupine Tree ihr mittlerweile neuntes Album vor. Columbiaclub (22 Euro).

Freitag: Mit „Görli Görli“ lieferte Sänger P.R. Kantate eine amtliche Berlin-Hymne ab. Im Lido stellt der Kreuzberger sein neues Album „Dick In Jeschäft“ vor (10 Euro).

Sonnabend: Fünf Rocker, fünf bislang veröffentlichte Alben, eine Stadt: In der Wuhlheide haben die Beatsteaks Heimvorteil. Im Vorprogramm ist Rapper Dendemann mit dabei, einst Mitglied des HipHop-Duos Eins Zwo (24 Euro).

Sonntag: Wenn der jamaikanische Dancehall-Star Sean Paul zu seinen Hits wie „Gimme The Light“ mit den Hüften wackelt, schlagen Frauenherzen höher – bestimmt auch in der Columbiahalle (30 Euro). hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar