TONPROBE : Moby, Matthias Reim und die Stereo MCs

DONNERSTAG

Mobys Auftritt auf der Loveparade in Dortmund soll nicht der beste des Abends gewesen sein. Heute versucht es der US-Musiker („Why does my

heart feel so bad?“) mit einem DJ-Set im Weekend am Alexanderplatz. Ab 22 Uhr, acht Euro.

FREITAG

Schlagerbarde Matthias Reim hat zuletzt nur noch mit Fernsehwerbung für einen Autovermieter Aufsehen erregt. Seine Hits „Verdammt, ich lieb’ dich“ und „Ich hab' geträumt von dir“ sind auch schon 18 Jahre her.

Trotzdem sind Reims Konzerte ein Spaß. Heute tritt er ab 20 Uhr auf dem Freigelände am Waschhaus in Potsdam auf. Die Karten kosten 34 Euro.

SONNABEND

Am 16. August lädt Tim Renners Radiosender „Motor FM“ zum Festival „Motor im Grünen“ – heute Abend gibt es schon mal eine „Warm Up“- Party mit Auftritten von 1000 Robota und dem LSD-DJ-Team im Magnet Club. Ab 22 Uhr, Karten kosten sechs Euro.

Im Kreuzberger Lido steht ab 21 Uhr das kalifornische Rockquartett Louis XIV. auf der Bühne (18 Euro), in der Zitadelle Spandau beginnt schon um 15 Uhr das „Primary Colours Festival“ mit der Berliner Elektro-Band Jahcoozi sowie den Künstlern Jake The Rapper, Pantha Du Prince und Channel X (24 Euro).

SONNTAG

Im Rahmen des „Popdeurope“- Festivals spielen in der Treptower Arena die Stereo MCs aus London („Gonna get myself connected“) und die wieder-

vereinigte Hamburger Hip-Hop-Gruppe Dynamite Deluxe („Ladies & Gentlemen“, „Wie Jetzt“). Beginn ist um 19 Uhr, Karten kosten 24 Euro.sel

Weitere Veranstaltungstipps gibt es immer donnerstags im Ticket.

0 Kommentare

Neuester Kommentar