TONPROBE : Und am Mittwoch Franz Ferdinand

Dienstag: In den fetten Jahren des Punk genügten Wire ihre präzisen ZweiMinuten-Songs, um Systemkritik zu leisten (20 Uhr, LiveAtDot, 15 Euro).

Mittwoch: Franz Ferdinand mit runderneuertem Disco-Britpop in der Columbiahalle (20 Uhr, 34 Euro); Lyle Lovett mit zartschmelzenden Country-Balladen in der Passionskirche (20 Uhr, 45 Euro); dazu die Rückkehr des Songwriters Jonathan Richman im Festsaal Kreuzberg (21 Uhr, 15 Euro).

Samstag: „Young Folks“ bekam man nach Dauerbeschallung nicht aus dem Ohr. Seitdem bemühen sich die Schweden Peter, Bjorn & John, den Fluch des Zufalls-Hits abzuschütteln (20 Uhr, Festsaal Kreuzberg, 21 Euro). wun

0 Kommentare

Neuester Kommentar