Stadtleben : Trüffel auf dem Teller

Für die einen sind es nur müffelnde Pilze, für die anderen bedeuten sie den größtmöglichen Genuss. Und diese anderen waren deutlich in der Überzahl am Sonnabend unter dem Dach des Hotels Intercontinental. Denn die Trüffelparty mit Gastgeber Willy Weiland und dem Düsseldorfer Delikatess-Importeur Ralf Bos hat sich längst als Start der Berliner Saison etabliert. Rund 250 Gäste feierten bis in den frühen Morgen, Maybrit Illner moderierte, Klaus Wowereit plauderte aufgeräumt, und durch Tombola und Eintrittsgelder kamen 25 120 Euro zusammen. Sie wurden zur Hälfte an die Berliner „Clownsprechstunde“, die sich um schwer kranke Kinder kümmert, und Karlheinz Böhms Afrika-Aktion verteilt.bm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben