Veranstaltung : Beckstein eröffnet Berliner Oktoberfest

Nicht in München, sondern in Berlin wird Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein an diesem Mittwoch die Oktoberfest-Saison eröffnen. Neben der Bundeskanzlerin ist der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit mit von der Partie.

wowereit oktoberfest
Der Regierender Bürgermeister ist ebenfalls mit dabei. -Foto: ddp

BerlinVier Tage vor dem traditionellen Anzapfen am Samstag in München eröffnet Beckstein (CSU) am Mittwochabend gemeinsam mit Bundesratsminister Markus Söder (CSU) das Hauptstadt-Oktoberfest vor dem Berliner Rathaus. Wie die Staatskanzlei am Dienstag in München mitteilte, werden 2400 Gäste erwartet, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Die Tradition des Oktoberfest-Auftaktes in der Hauptstadt wurde bereits zu Bonner Zeiten begründet und wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Berlin gepflegt. Auch der bayerische SPD-Spitzenkandidat Franz Maget sowie Berlins Oberbürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wollen zum Start des Berliner Oktoberfestes mit Festzelt und Blasmusik kommen. (imo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben