Verlosung : Treffen mit TV-Kommissar zu gewinnen

Den „Polizeiruf 110“ sehen, bevor er ins Fernsehen kommt und dazu die Kommissare persönlich kennenlernen – dies ist bei der exklusiven Vorschau möglich, für die der Tagesspiegel zusammen mit dem ARD-Hauptstadtstudio und dem MDR drei mal zwei Tickets verlost.

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: picture-alliance/ dpa

Gezeigt wird am morgigen Mittwochabend zur besten Krimizeit die Folge „Blutiges Geld“, in der die bewährten Ermittler Schmücke (gespielt von Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) Verstärkung durch Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke) bekommen. Gemeinsam müssen sie den Überfall auf einen Baumarkt aufklären, bei dem die Täter nicht nur Geiseln nehmen, sondern auch einen Menschen töten. Allerdings gibt es zu Anfang gleich Reibereien im Kriminalistenteam, weil die Neue die Ermittlungen aufnimmt, ohne sich mit Schmücke und Winkler abzusprechen.

Außer dem Treffen mit den Hauptdarstellern gibt es bei der Aufführung im ARD-Hauptstadtstudio nahe dem Reichstag auch ein Gespräch mit den Machern der Krimiserie. Ausgestrahlt wird die Folge am Ostermontag um 20.15 Uhr.

Wer den „Polizeiruf 110“ sehen und die Schauspieler kennenlernen möchte, der sollte bis zum heutigen Dienstag, 14 Uhr, eine E-Mail mit dem vollständigen Namen unter dem Stichwort „Polizeiruf 110“ an verlosung@tagesspiegel.de schicken. Bitte eine Telefonnummer angeben, unter der wir Sie persönlich erreichen können. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ling

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben