Wettbewerb : Über 600 Geschichten für Erzählwettbewerb

Offenbar hat das Thema „Musik, Musikinstrumente“ in kreativen Köpfen besonders viel zum Schwingen und Klingen gebracht – jedenfalls verzeichnet der Erzählwettbewerb in diesem Jahr eine Rekordzahl an Einsendungen.

630 Geschichten sind in der Redaktion eingegangen, davon knapp 500 von Schülern; 22 Schulklassen aus 20 Schulen haben sich beteiligt, und 140 Erwachsene haben Geschichten rund um Gitarren, Flöten, Klarinetten und Klaviere geschickt. Wir danken allen Einsendern.

Und wie geht es weiter? Zunächst einmal schwitzen und streiten die zwei Jurys, dann werden die besten Erzähler zum Halbfinale der Schüler (28. Februar) und der Erwachsenen (7. März) ins Verlagsgebäude am Askanischen Platz eingeladen. Am 20. März findet im großen Vortragssaal der Museen Dahlem das Finale statt (weitere Informationen unter www.tagesspiegel.de/erzaehlwettbewerb). D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar