Yvonne Catterfeld : Dreharbeiten von Romy-Schneider-Film verschoben

Starten sollten die ersten Aufnahmen des Films "Eine Frau wie Romy" im Juli. Der Manager der Hauptdarstellerin Yvonne Catterfeld bestätigte nun, dass die Dreharbeiten auf 2009 verschoben wurden.

Catterfeld 080708
Eine Frau wie Romy: Yvonne Catterfeld. -Foto: dpa

BerlinDie Dreharbeiten für den Romy-Schneider-Film mit Yvonne Catterfeld (28) in der Hauptrolle sind verschoben worden. Erst im Frühjahr 2009 werde nun mit dem Dreh für die deutsch-französische Kinoproduktion "Eine Frau wie Romy" begonnen, sagte Catterfelds Manager Jürgen Otterstein am Dienstag und bestätigte damit einen Bericht der Zeitschrift "Super Illu". Ursprünglich sollten die ersten Filmaufnahmen im Juli gemacht werden. Grund für die Verschiebung sei, dass sich die Produzenten und Warner Bros. Deutschland erst während der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes für Gaumont als französischen Verleihpartner entschieden hätten.

Die Verschiebung sei für Catterfeld ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Sophie Braut wider Willen") nicht unbedingt eine schlechte Nachricht. Sie könne nun ab Ende Juli den RTL-Zweiteiler "Der Vulkan" drehen, sagte Otterstein. Die Schauspielerin und Sängerin sei im Moment außerdem mit den Vorbereitungen für ein neues Album beschäftigt. (fg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben