Stadtleben : Zu gewinnen: Dichterlesung im Hotel

315030_0_82157e6e.jpg
Foto: Promo

Am vierten Adventssonntag noch nichts vor? Dann wäre es doch schön, bei klirrender Kälte, leise fallenden Schneeflocken und Kerzenlicht im Hotel Bleibtreu in Charlottenburg einem Dichter zu lauschen. Yang Lian ist dort gerade als neuer Gast eingetroffen und liest vor 15 geladenen Gästen einige seiner Gedichte vor. Der Chinese wurde in den Achtzigern durch sein Langgedicht „Nuorilang“ bekannt, mit dem er den Unwillen der Regierung erregte. Seit 1989 lebt Yang Lian im Exil und jetzt für ein paar Wochen in dem weißen Patrizierhaus in der Bleibtreustraße 31. „Literaturraum“ heißt das seit September laufende Projekt, das es Schriftstellern aus aller Welt ermöglicht, für vier bis sechs Wochen hier umsonst einzuchecken. Als Gegenleistung bloggen sie auf www.literaturraum.de, lesen vor und schreiben Berlingeschichten für ein Buch. gba

Wenn Sie zwei Karten für die Lesung am Sonntag 20.12., 11 Uhr, im Hotel Bleibtreu gewinnen möchten, schreiben Sie bitte bis Samstag, 12 Uhr, eine Mail mit Betreff „Yang Lian“ an verlosung@tagesspiegel.de. Bitte mit Handynummer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar