STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Führung über den Gleisdreieck-Park.

Festes Schuhwerk empfiehlt die „Grün Berlin GmbH“ Teilnehmern an der Führung über das ehemalige Kreuzberger Bahngelände am Gleisdreieck, das zu einem Park entwickelt wird. Auf dem zweistündigen Rundgang kann man sich am Sonntag, 15 Uhr, über die Geschichte des Areals, die ökologischen Besonderheiten und die Parkpläne informieren. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist am Ende der Ladestraße hinter dem Spectrum des Technikmuseums. Weitere Führungen: 9. und 23. Mai und 6. Juni. wie

Kieztouren per Rad. Am heutigen Sonntagnachmittag kann man mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Berliner Kieze erkunden. An den Rathäusern von neun Bezirken starten ab 14 Uhr geführte Radlergruppen, die jeweils etwa zweieinhalb Stunden die nähere Umgebung erkunden. Die Teilnahme an dieser Heimatkunde auf zwei Rädern ist kostenlos, man muss sich auch nicht anmelden. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0177-3417963. Die genauen Treffpunkte unter: www.adfc-berlin.de cs

Mit dem Messer. „The Lodger – A Story of the London Fog“, ein Stummfilm von 1927 um den „Jack the Ripper“-Stoff, ist ein unbekannterer Hitchcock. Am heutigen Sonntag, 18 Uhr, wird er mit Christoph Bull an der Kinoorgel im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz gezeigt, für 16/12 Euro. Der Erlös des Abends geht in die Restaurierung der Orgel der Villa Aurora in Pacific Palisades, Kalifornien, dem ehemaligen, heute als Künstlerresidenz genutzten Haus von Lion Feuchtwanger. Mehr Details im Netz unter der Adresse www.villa-aurora.orgac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar