STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Wiesn am Humboldthafen.

Das Oktoberfest vorm Roten Rathaus bekommt Konkurrenz: Die Adlon Holding plant vom 3. bis zum 25. September erstmals ein Oktoberfest auf dem Areal am Humboldthafen. Eine riesige Almhütte soll mehr als 500 Gästen Platz bieten, die Veranstalter versprechen ein „ authentisches Fest“ mit Kellnerinnen im Dirndl und Original-Oktoberfest-Bier. Tsp

Diskussion. Wie plant man Häuser für das Wohnen in der Stadt? Während die Diskussion über das künftige Berliner Zentrum rund ums Rote Rathaus stagniert, sammeln in einem bereits neu entstandenen City-Quartier, zwischen Außenministerium und Gendarmenmarkt, die Bewohner der ambitioniert entworfenen „Townhouses“ Alltagserfahrungen. Nebenan, in der Mendelssohn- Remise (Jägerstr. 51), soll am heutigen Dienstag im Rahmen der Reihe Friedrichstadt-Lektionen über das Thema „Zurück in die Zukunft? Vom Berliner Stadthaus zum Townhouse“ diskutiert werden. Der Stadtplaner Dieter Hoffmann- Axthelm spricht über das „Konzept zur Wiedergewinnung der Bürgerstadt“, der Kunsthistoriker Ernst Siebel führt durch eine „Kleine Geschichte des Berliner Stadthauses“, der Architekt Marc Jordi durch die „Stadthäuser am Friedrichswerder“. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem musikalischen Prolog von Studenten der HfM „Hanns Eisler“. Anmeldung per Mail an die Adresse: reservierung@mendelssohn-remise.de tl

Linke Geschichten. Ende Mai feiert das Grips-Theater am U-Bahnhof Hansaplatz das 30-jährige Jubiläum von „Eine linke Geschichte“, einem Klassiker aus vergangenen Tagen. Es gibt jetzt noch Karten für die Vorstellungen am Freitag, dem 28. Mai (Jubiläumsvorstellung!), und Sonnabend, dem 29. Mai, Beginn ist jeweils 19.30 Uhr. Die Karten kosten 18 Euro, ermäßigt 10 Euro. AG

Paddeln auf der Spree. Das Areal rund um die Arena in Treptow ist um eine neue Station reicher: Am Flutgraben kann man sich jetzt Einer- und Zweier-Kajaks mieten. Der Verleih befindet sich hinterm Club „Freischwimmer“; montags bis freitags ab 12 Uhr, samstags und sonntags ab 10 Uhr. Preise beispielsweise für einen Zweier-Kajak für zwei Stunden: 14 Euro. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar