STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Benefizkonzert für Polen.

Das Kwartet Polski Berlin und das Berolina Trio spielen an diesem Donnerstag um 19 Uhr Chopin, Beethoven und Schumann im Roten Rathaus. Mit dabei sind außerdem das Philharmonia Quartett, die Sopranistin Ania Vegry und der Pianist Adam Tomaszewski. Organisiert hat das Benefizkonzert der Bund der Polen in Deutschland. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der polnischen Gemeinde Wilkow zugute, die durch das Hochwasser zu 90 Prozent zerstört worden ist. Die erste Flutwelle hatte in der Region Dämme auf einer Gesamtlänge von 400 Metern gesprengt. Spenden kann man auch auf ein Konto der Commerzbank, Stichwort „Benefizkonzert“, Kontonummer 350291101 (BLZ 100 400 00). rni

Schubert in der Scheune. An diesem Sonnabend, 20 Uhr, gibt das Ensemble Incendo Berlin anlässlich seines zehnjährigen Bestehens ein Jubiläumskonzert in der Kulturscheune der Galerie Mutter Fourage, Chausseestr. 15a in Wannsee. Auf dem Programm stehen Streichquartette von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Ernst-Lothar von Knorr und Johannes Brahms. Die Karten kosten 16 Euro (erm. 13 Euro) und sind zu bestellen unter Tel. 805 2311 und karten@mutter-fourage.de. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben