STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Heiliges Designerstück.

Wo geht der Hipster zum Weihnachtseinkauf? Na, zum Holy Shit Shopping in Mitte. Schon zum siebten Mal versammeln sich 150 Designer und Künstler am Wochenende, um angesagte Klamotten, Accessoires, Möbel, Lampen, Bücher, Comics, Fotos und viele andere Dinge, die man im Winter zum Überleben braucht, an die Menschen zu bringen. Die Verkaufsschlacht verteilt sich über drei benachbarte Galerien: Spandauer Straße 2, Karl-Liebknecht-Straße 9 und 11. Geöffnet ist Sonnabend 12-22 Uhr und Sonntag 12-20 Uhr. DJs legen auf, zu trinken gibt’s, der Eintritt kostet drei Euro. gba

Weihnachtskino vom Kinderschutzengel. Die Berlinerin Jacqueline Boy hat nach dem Geiseldrama von Beslan einen der engagiertesten ehrenamtlichen Hilfsvereine Berlins aufgebaut. Jetzt lädt ihr „Kinderschutzengel“ Krankenhauspersonal, also Schwestern, Pfleger, Ärzte und andere Mitarbeiter, „die täglich kranke Kinder liebevoll betreuen“, zur Erstaufführung des Kinofilms „Quirk of Fate“. Am 11. Dezember sind ab 17.30 Uhr im Kino Adria auch die Darsteller Katharina Wackernagel, Wotan Wilke Möhring, Ronald Nitschke, Charles Rettinghaus und Regisseur Marco J. Riedl dabei. An der Schloßstraße 48 in Steglitz wird dazu auch der rote Teppich ausgerollt. Noch 70 Sitzplätze sind gratis zu vergeben, über eine Spende würde man sich freuen. Anmelde-E-Mail bis Freitag, 15 Uhr an: info@kinderschutzengel.de. kög

Arie auf den Hähnchengrill. Wenn ein Operntenor unter die Comedians geht und den Alltag seiner Stadt Berlin besingt und betextet, ergibt das einen ungewöhnlichen musikalisch-komischen Bühnenmix. Wer’s erleben will, sollte zu „Nicolics Show“ ins Theater O-Ton-Art an der Kulmer Straße 20A in Schöneberg kommen: vom 9. bis 11. Dezember, jeweils ab 19.30 Uhr. Kartentelefon: 991919119, www.o-tonart.de. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben