STADTLICHTER  :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Der Förster kommt später.

Am kommenden Wochenende ist von 14 bis 20 Uhr Afrika-Tag in der Urania in Schöneberg. Und zwar erst am Sonntag und nicht schon Sonnabend, wie irrtümlich gemeldet. Höhepunkt ist um 16 Uhr die Deutschlandpremiere der bildgewaltigen Dokumentation „Serengeti“ mit Stargast Hardy Krüger jr., der den Film spricht. Eintritt: 8-11 Euro, www.urania.degba

Goldener Ku’damm. Der Boulevard lässt sich feiern, die ersten Partydetails stehen nun fest. Wie die Veranstalter bei einer Info-Veranstaltung im Amerika-Haus mitteilten, beginnen die Feierlichkeiten am 5. Mai – vor exakt 125 Jahren rollte damals die erste Straßenbahn über den Ku’damm. In den vielen Schaukästen entlang des Boulevards wird ab diesem Tag eine Ausstellung mit „125 Geschichten“ zu sehen sein. Ebenfalls eröffnet wird eine goldene Infotreppe auf dem Breitscheidplatz, wo eine Freiluft-Ausstellung zu sehen sein wird. Am letzten Mai-Wochenende sollen 1250 Oldtimer aus ganz Europa zwei Tage lang über den Ku’damm rollen. Schluss ist im Oktober beim Festival of Lights. Details unter der neuen Seite www.kudamm2011.de AG

Freier Eintritt ins Eisstadion. Zum Start der Ferien laden die Betreiber am heutigen Freitag alle Schüler ins Horst-Dohm- Eisstadion – bei freiem Eintritt bis 17 Uhr. Los geht es unter dem Motto „School’s Over“ um 14 Uhr, also quasi mit Schulschluss. Auch Schlittschuhe und Garderobe würden kostenlos ausgeliehen. Das Eisstadion befindet sich in der Fritz-Wildung-Straße 9 in Schmargendorf. Mehr Details unter der Internetseite www.horst-dohm-eisstadion.de oder unter Telefon 823 40 60. AG

Länger im Botanischen Garten. Mit der Sonderausstellung „Humboldts Grüne Erben – Der Botanische Garten und das Botanische Museum in Dahlem 1910 bis 2010“ gedenken der Botanische Garten und das Botanische Museum ihrer 100-jährigen Geschichte in Dahlem. Weil der Besucherandrang so stark sei, werde die Sonderausstellung bis zum 27. Februar verlängert und ende damit nicht wie ursprünglich geplant schon in dieser Woche. Die Eingänge befinden sich Unter den Eichen und am Königin-Luise-Platz; im Januar ist der Garten bis 16 Uhr geöffnet, im Februar bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Mehr Details unter der Internetadresse www.bgbm.org AG

Currywurst mit Zander. In diesem Jahr feiert Frank Zander sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Die passende Platte zur Sause bringt er selbst raus: Im März erscheint eine Doppel-CD mit den größten Schlagern, von „Oh, Susi“ bis hin zu „Kurt“. Und weil Frank Zander auch noch viele andere Ideen hat, lud er gestern zum Currywurst-Essen an den Ku’damm 195. In der dortigen Pommesbude stellte er sein neues Projekt vor: Eine CD namens „Curry Sauce“ – die deutsche Version des Hits „Barbra Streisand“ von Duck Sauce. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben